//Start zum Sommer in Aschaffenburg

Start zum Sommer in Aschaffenburg

28. April 2018, 13 Uhr
Park Schöntal

An diesem Tag startet der Sommer in Aschaffenburg 2018. Die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Klaus Herzog beginnt um 13 Uhr mit Onomototolo und den Aschaffenburger Tanzschulen auf der Schöntalbühne vor der City Galerie Aschaffenburg.

weiteres Programm:

  • ca. 14 Uhr: Tanzschule Schwarz-Gold
  • ca. 14.30 Uhr: Tessas Kindertanzschule
  • ca. 15 Uhr: Onomototolo (2. Set)
  • ca. 16 Uhr: Tanjas Flamencoschule
  • ca. 16.30 Uhr: Donatos Dancecoaching

Der Tanzsportclub Schwarz-Gold Aschaffenburg e.V. existiert bereits seit 55 Jahren in Aschaffenburg und wird mit verschiedenen Gruppen einen Querschnitt aus seinen Tanzangeboten darbieten.

Mit insgesamt mit ca. 80 Kindern im Alter von 2 bis 18 Jahren wird Tessas Kindertanzschule das Schöntal stürmen. Es beginnen die 5- bis 7-jährigen mit »Matze, die Katze«, im Anschluß tanzen die Kleinsten (2–4 Jahre) »das Lied vom Däumchen«, gefolgt von den 8- bis 10-jährigen, die zu »Can’t stop the feeling« performen. Zum Schlus zeigt die Altersklasse 13 bis 18 »Imagine«.

Andalusisches Flair bringt die Flamencoschule Tanja la Gatita in die Innenstadt. Sie zeigt eine kleine Auswahl an fröhlichem Flamenco sowie Clásico Español. Es tanzen Schülerinnen aller Altersstufen und Tanja la Gatita selbst.

Donatos Dance Coaching ist seit 2003 eine auf Hip Hop spezialisierte Tanzschule. Ihr Programm umfasst einen großen Flashmob und Hip Hop Tanzshows mit ihren Schülern und Tanzgruppen.

www.info-aschaffenburg.de

Foto: Onomototolo & Till Benzin

2018-04-30T10:14:54+00:00